AUFSICHTSRAT

Çağdaş ArslanÇağdaş Arslan | Vorsitzender (Gründer)

Herr Çağdaş Arslan hat sein Bachelorstudium in Internationalen Beziehungen an der Universität Kocaeli in der Türkei absolviert. 2014 begann er sein Masterstudium in der Politikwissenschaft an der Universität Wien und lebt auch seit daher in Wien.  Nachdem er für verschiedene nationale und internationale Organisationen und Institutionen in verschiedenen Beiträgen mitgewirkt hat, hat Herr Arslan eine Reihe von sozialen Projekten und zahllose selbst organisierte Veranstaltungen wie Symposien, Kongresse, Seminare und Workshops koordiniert. Sein umfangreiches internationales Projekt fand im japanischen Bildungsministerium in Osaka statt. Er war Mitglied der Redaktion mehrerer nationaler und internationaler Zeitschriften und letzteres Chefredakteur im österreichischen Immobilienmagazin namens Borsa Panorama. Herr Arslan trägt von der Vergangenheit aus bis heute noch an vielen sozialen Verantwortungsprojekten  bei und arbeitete ehrenamtlich als Lehrer im Bereich “Computer Grundkenntnisse” bei TEGV für Kinder mit einkommensschwachen Familien. Seit 2014 ist er Lehrer beim Landesschulrat für Niederösterreich. Herr Çağdaş Arslan ist der Gründungsdirektor von PS:EUROPE. Herr Arslan hat an den Projekten “Green Power” (2017) und “Break The Silence” (2018) von PS:EUROPE teilgenommen. Weiteres wird er am von PS:EUROPE durchgeführten Projekt “Path To Success” teilnehmen.  Er spricht Englisch und Deutsch.

Kontakt: cagdasarslan@ps-europe.org

 

Seren SelviSeren Selvin Korkmaz | Stellvertretende Vorsitzende (Mitbegründerin)

Frau Seren Selvin Korkmaz ist Doktorandin an der Boğaziçi Universität in Istanbul. Ihren Bachelor und Master Abschluss in Politikwissenschaften und Internationalen Beziehungen hat sie ebenso an der Boğaziçi Universität absolviert. Seren spezialisiert sich in ihren Studien auf die politische Ökonomie der Ausgrenzung, welche durch die Konzentration auf die Beziehungen der Klasse, Identität und Raum entstehen kann. Ihre Forschungsinteressen umfassen vergleichende politische Ökonomie, soziale Ausgrenzungspolitik, Identitätspolitik, türkische Politik, Minderheiten in der Türkei, und das kollektive Gedächtnis von Minderheiten. Seren hat durch die Organisation von Konferenzen und Workshops, die Vorbereitung von Lehrplänen und Beiträgen zu Projekten für die Auflösung der politischen und zivilen Konflikte in der Türkei aktiv an verschiedenen NGOs teilgenommen. Des Weiteren arbeitete sie als Herausgeberin verschiedener Zeitschriften, die auf die wirtschaftliche und politische Integration der türkischen Staatsbürger in Österreich durch die Zusammenarbeit mit den NGOs beitragen wollen.

Kontakt: selvinkorkmaz@ps-europe.org

 

Deniz YavuzyılmazDeniz Yavuzyılmaz | Stellvertretender Vorsitzender (Mitbegründer)

Deniz Yavuzyılmaz graduierte von der Elektrotechnik-Abteilung der Yıldız Technical University und verfolgt seinen zweiten Bachelor Abschluss in der Abteilung International Relations  der Anadolu Universität. Seine erfolgreiche Initiative “Dole Electric Group”, die im Jahr 2007 gegründet wurde, hat sich in verschiedenen Ländern als internationales Unternehmen etabliert. Yavuzyılmaz hat mehrere Jahre in Algerien, Libyen und im Kaukasus gearbeitet, wo er die Chance hatte die regionale Dynamik zu beobachten und zu analysieren. Neben seiner beruflichen Laufbahn hat er sich aktiv an der Politik beteiligt. Er arbeitet gezielt daran, das Bewusstsein und die aktive Beteiligung der Jugend an der Politik zu erhöhen und konzentriert sich auf Projekte, die im Wesentlichen darauf abzielen, philosophische Theorien auf die türkische Politik anzuwenden. Zu seinem politischen Leben gehören auch verschiedene Erfolgsgeschichten. Des Weiteren hat er Artikel in verschiedenen Fachzeitschriften verfasst; seit 2011 arbeitet er an derzeit zwei Bücher; eines ist der psychologische Roman mit dem Titel “ADIM ADIM” („Schritt für Schritt“) und das andere ist ein philosophisches Buch “sonsuzluk teorisi” („Die Theorie der Unendlichkeit“)). Yavuzyılmaz ist Mitglied in der Vereinigung der Sozialdemokratie (SDD), Atatürkçü Düşünce Derneği (ADD) und Amnesty International. Er arbeitet auch freiwillig für AKUT Search and Rescue Association und das Mathematik und Philosophie Dorf von der Nesin-Stiftung.

Kontakt: denizyavuzyilmaz@ps-europe.org

 

Ebru Fidan | Kassierin (Mitbegründerin)

Frau Ebru Fidan wurde in der Provinz von Vorarlberg in Österreich geboren. Sie hat ihre schulische Ausbildung an der Handelsakademie Bregenz absolviert und arbeitet derzeit an ihrem Bachelorstudium in Politik- und Bildungswissenscahften an der Universität Wien. Außerdem macht sie eine zusätzliche Ausbildung als Dolmetscherin an de Hauptuniversität Wien. Zusätzlich arbeitet Frau Fidan während des Studiums als Lehrerin beim Stadtschulrat Wien. Sie ist Mitglied des Vorstands von PS:EUROPE und leistet ihren Beitrag als Kassierin . Sie trägt zu nationalen und internationalen Projekten bei und arbeitet derzeit an einem Projekt namens „Let’s Discover New Lives“. Frau Fidan hat an den Projekten “Green Power” (2017) und “Break The Silence” (2018) von PS:EUROPE teilgenommen. Weiteres wird sie am von PS:EUROPE durchgeführten Projekt “Path To Success” teilnehmen. Sie arbeitete als Übersetzerin für mehrere nationale und internationale Immobilienzeitschriften und beherrscht Deutsch, Türkisch, Englisch und Französisch sehr gut.

Kontakt: ebrufidan@ps-europe.org

 

Berçem Pınar Piriştine | Generalsekretärin

Frau Bercem Pinar PIRISTINE hat ihr Bachelorstudium in der Universität Sakarya in Internationale Beziehungen absolviert. Im Jahre 2013 hat sie den Deutschkurs erfolgreich bestanden und sich somit entschlossen nach Wien zu kommen und hier ihr Masterstudium in Politikwissenschaft fortzuführen. 2017 hat sie ihre Masterarbeit über “Die soziale und akademische Integration der in Wien lebenden türkischstämmigen Studenten” mit Erfolg abgeschlossen. Frau Piristine hat an mehreren NGO’S und nationalen und internationalen Projekten teilgenommen. Frau Piristine hat an den Projekten “Green Power” (2017) und “Break The Silence” (2018) von PS:EUROPE teilgenommen. Weiteres wird sie am von PS:EUROPE durchgeführten Projekt “Path To Success” teilnehmen.  Sie wird Ihr Doktoratsstudium im akademischen Bereich fortführen. Ihre Themenschwerpunkte sind die Gendergleichstellung, Häusliche Gewalt, Feministische Wirtschaft, Internationale Entwicklungen und die globale Energiepolitik.

Kontakt: bercempiristine@ps-europe.org